SELBSTHILFE IST ...

in der Gruppe zu erleben, dass man nicht allein ist
ein vertrauensvolles Miteinander auf Basis der gemeinsamen Betroffenheit
ein gemeinsamer, regelmäßiger und verschwiegener Gesprächsraum
ein Austausch von Expert*innen in eigener Sache
alle Teilnehmer*innen sind gleichgestellt
die Freiwilligkeit jedes Einzelnen, was er von sich einbringen möchte
das respektvolle Miteinander aller auf Augenhöhe

Gruppenfoto
Selbsthilfegruppen_Reutlingen
Reutlingen

DAS SELBSTHILFEFORUM REUTLINGEN – ÜBER UNS

Das Selbsthilfeforum Reutlingen wurde 1997 gegründet und ist ein Zusammenschluss der im Landkreis Reutlingen und den in der Stadt Reutlingen aktiven Selbsthilfegruppen. In der Stadt und im Landkreis Reutlingen gibt es ca. 70 Selbsthilfegruppen, in denen sich mehrere hundert Menschen unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ regelmäßig treffen. Ziel des Reutlinger Selbsthilfeforums ist es, die von Krankheit betroffenen Menschen über das Thema Selbsthilfe und die in Reutlingen aktiven Selbsthilfegruppen zu informieren.

Gleichzeitig ist dieses Forum eine Austauschplattform aller Selbsthilfegruppen und ein Sprachrohr für die gemeinsamen Interessen. Es fördert den Selbsthilfegedanken in der Öffentlichkeit und in verschiedenen regionalen Gremien.

Für die laufenden Geschäftsaktivitäten des Selbsthilfeforums wurde ein Steuerungskreis eingerichtet. In diesem arbeiten gewählte Vertreter*innen der Selbsthilfegruppen, eine Vertreterin der Abteilung für Ältere der Stadt Reutlingen, eine Vertreterin des Kreisgesundheitsamtes Reutlingen, die Stabsstelle Altenhilfefachberatung/-planung, Bürgerschaftliches Engagement, Koordination Pflegestützpunkt des Landkreises, eine Vertreterin der Ansprechstelle für Prävention und Rehabilitation der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg und die Kontakt- und Informationsstelle für gesundheitsbezogene Selbsthilfe der AOK Neckar-Alb (KIGS) eng zusammen.

Herzliche Grüße aus Reutlingen

Ute Zeile
Geschäftsstelle Selbsthilfeforum

SELBSTHILFE-
GRUPPEN

SELBSTHILFEGRUPPEN

SELBSTHILFEGRUPPEN IN DER
REGION NECKAR-ALB

In der PDF-Broschüre „Selbsthilfegruppen in Reutlingen, Tübingen und Zollernalb“ finden Sie ein Verzeichnis der regionalen Selbsthilfegruppen.

Sie suchen eine Gruppe? Klicken Sie bitte auf das Foto, zum Download klicken Sie bitte hier.

UNTERSTÜTZUNGSSTELLEN

Sie suchen eine Selbsthilfegruppe oder möchten eine eigene Gruppe gründen? Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Vorhaben! Wenden Sie sich bitte an folgende Unterstützungsstellen in der Region Neckar-Alb:

> KIGS Kontakt- und Informationsstelle für gesundheitsbezogene Selbsthilfe der AOK Neckar-Alb, Telefon 07121 209-352
> KOSA Kooperationsberatung für Ärzte, Psychotherapeuten und Selbsthilfegruppen,
Telefon 07121 917-2396

Informationen zu den beiden Unterstützungsstellen finden Sie auch in den beiden Infoflyer, bitte auf das Bild klicken:

     

SELBSTHILFEGRUPPEN IN GRÜNDUNG

Neue Selbsthilfegruppen Interessierte gesucht für die Gründung einer Selbsthilfegruppe:

Neugegründete Selbsthilfegruppen:

Selbsthilfegruppen_in_Gründung

INFORMATIONEN

FINANZIELLE FÖRDERUNG DURCH KRANKENKASSEN

Für laufende Kosten oder ein zeitlich begrenztes Vorhaben können gesundheitsbezogene Selbsthilfegruppen einen Förderantrag bei den Krankenkassen und ihren Verbänden stellen. Wissenswertes hierzu finden Sie unter www.gkv-selbsthilfefoerderung.de

Gerne berät Sie Frau Sigrun Schröder von der KIGS Kontakt- und Informationsstelle für gesundheitsbezogene Selbsthilfe der AOK Neckar-Alb:

SIGRUN SCHRÖDER
AOK – Die Gesundheitskasse Neckar-Alb
Konrad-Adenauer-Straße 23 | 72762 Reutlingen
Tel. 07121 209-352
aok-selbsthilfekontaktstelle-rt@bw.aok.de

Kigs_Selbsthilfeforum_Reutlingen

ÜBERREGIONALE SELBSTHILFE

Suchen Sie Informationen zu überregionaler Selbsthilfe in Baden-Württemberg oder in Deutschland, wenden Sie sich bitte an folgende Stellen:

> SEKIS Baden-Württemberg
> NAKOS

AKTUELLES

Selbsthilfeforum_Reutlingen_Termine

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

> JAHRESTREFFEN DER SELBSTHILFE
IM LANDKREIS REUTLINGEN
Samstag, 9. Juli 2022
9.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Eisenbahnschule Betzingen
Neue und alte Wege in der Selbsthilfe –
Pandemie, Digitalisierung, Generationenwechsel.
Hier geht es zur Einladung.
Hier geht es zur Anmeldung.

> JUBILÄUMSVERANSTALTUNG
25 Jahre Selbsthilfeforum Reutlingen
18.11.2022
Spitalhofsaal, Wilhelmstraße 69, 72764 Reutlingen

Selbsthilfeforum_Reutlingen_Presse

AKTUELLE PRESSEBERICHTE

REUTLINGER GENERALANZEIGER, 12. JULI 2022:
Selbsthilfeforum – Beim Jahrestreffen in Betzingen wird auf die drängendsten Probleme aufmerksam gemacht

> Zum Artikel

SÜDWESTPRESSE, 9. APRIL 2021:
Selbsthilfeforum Reutlingen wünscht sich mehr Unterstützung durch Stadt und Kreis Das Motto lautet: „Hilfe zur Selbsthilfe“

> Zum Artikel

Gruppenfoto-Reutlingen

BERICHTE AUS DEN GRUPPEN

40 Jahre Bechterew-Selbsthilfegruppe Reutlingen feiert Jubiläum

> Zum Artikel